Logo

Aktionsbox

Bandenwerbung

WERBEBANDEN

Ab sofort haben Sie wieder die Möglichkeit Werbebanden am Eislaufplatz in Schwechat zu mieten.

Sämtliche Erlöse kommen dem SVS-Schwimmen  Nachwuchs  zu Gute.

Mehr info....

Sponsoren
  • 2_Logo_WQ
  • Arena LOGO Stacked SS16 blk-HP
  • INOLOX_hp
  • LOGO_UHRENENGEL
  • Logo_Klader_HP
  • Logo_Wintermöbel_HP
  • Madena
  • Mielecenter_Neuwirth_Logo
  • fairgrafix
  • gigasport_Brunn-Gebirge
  • schwimmsport_Logo
Bei den diesjährigen niederösterreichischen Landeshallenmeisterschaften konnte die SVS Schwimmen einmal mehr ihrer Favoritenrolle gerecht werden. Die Landesmeisterschaften fanden am Freitag 26.1. in der Südstadt und am drauffolgenden Samstag und Sonntag in Krems statt. 
Von 630 zu vergebenden Medaillen konnten 173 nach Schwechat heimgebracht werden, wobei 93 Stück in Gold erstrahlten, 42 Silber- und 22 Bronzemedaillen. Dies bedeutet den 1. Platz im Medaillenspiegel, trotz zahlreicher krankheitsbedingter Absagen.

Weiterlesen ...

Am 7.12.2017 wurde Lukas Ambros das Sportehrenzeichen des Landes Niederösterreich in Silber durch Sportlandesrätin Petra Bohuslav verliehen.

 

Die 5. Internationalen österreichischen Meisterschaften gingen aus Sicht der SVS-Schwimmen sehr erfolgreich über die Bühne. In der Medaillenstatistik konnte die SVS den zweiten Platz mit insgesamt 52mal Edelmetall belegen, wovon 30 Stück in Gold erstrahlten.

Weiterlesen ...

Am Samstag, den 9.Dezember, fand die 2.Runde des NÖ Kids Cup in der Südstadt statt. Geschwommen wurden diesmal, ganz im Gegenteil zu der 1.Runde, die längeren Strecken.
Die Jahrgänge 2006 und 2007 hatten 400m Freistil und 200m Lagen auf dem Programm und die Jahrgänge 2008 und jünger mussten 200m Freistil bewältigen. Der SVS war wie immer mit dem größten Teilnehmerfeld am Start und hat sich in gewohnter Manier auch am Stärksten präsentiert.

Weiterlesen ...

Beim Bundesländersvergleichskampf konnte das Team aus Niederösterreich den 2. Gesamtrang erringen. Mit 9 Teilnehmern stellt die SVS Schwimmen anteilsmässig den größten Teil des Teams.

 

An diesem Wochenende, 18.-19-11.2017, ging die jährliche SVS- Trophy im Hallenbad Schwechat über die Bühne. Mit 282 Teilnehmern aus insgesamt 6 Nationen (Ö, D, It, CZ, Sk, Hu) war das Teilnehmerfeld breit gestreut, ebenso die Medaillengewinner. Die Jahrgänge 2008 bis 2003 waren am Start.

Weiterlesen ...

Vergangenes Wochenende (14. – 15.10.17) fand in Rif/ Salzburg das Internationale SU Generali Meeting statt. 

Der SVS war mit einer kleinen Mannschaft aus dem Nachwuchsbereich sowie Marlene Kahler, Elena Guttmann und Patrick Staber aus dem Leistungszentrum Südstadt vertreten.

Weiterlesen ...

Einen erfolgreichen Start in die Saison konnten die jüngsten Schwimmer der SVS-Schwimmen hinlegen.

Vom Kids Cup im Krems, dem Wettkampfformat für die jüngsten Jahrgänge, entführten die jungen Sportler mehr als ein Drittel aller Medaillen und fuhren dabei beinahe die Hälfte aller Siege ein.

Weiterlesen ...

Die Schwimmerinnen und Schwimmer der ELITE und NACHWUCHS-ELITE des SVS Schwimmen fuhr zum Saisonauftakt in den Motorikpark nach St. Corona am Wechsel. Chef-Trainer Walter Bär und Trainerin Nina Dittrich stimmte mit viel Freude und Spaß auf die neue Saison ein. Der Geschicklichkeitsparkour war eine willkommene Abwechselung zur bevorstehenden Schwimmsaison und stärkte den Zusammenhalt der Truppe. 

Wir wünschen allen Schwimmerinnen und Schwimmern alles Gute und viel Erfolg für die neue Saison.

 

Von 20. bis 23.Juli gingen die Jugendstaatsmeisterschaften in Kapfenberg über die Bühne. Von unseren 17 Teilnehmern konnten 10 Sportler insgesamt 28 Medaillen nach Hause bringen. 

Allen voran war Fabienne Pavlik, welche fünfmal am obersten Treppchen des Siegespodests stand (200, 400, 800 Freistil, 100, 200 Rücken). Tamas Hajdu schlug zweimal als Erster an (100, 200 Freistil) und blieb über 200 Freistil unter dem österreichischen Schülerrekord. Je einmal Gold holten sich Lena Purner (400 Freistil) und Oliver Reiter (100 Brust).

Weiterlesen ...

 

Bei den diesjährigen Staatsmeisterschaften in Enns (12.-16.7.) stellte die SVS ein 9-köpfige Mannschaft. Aufgrund der widrigen Bedingungen und entsprechenden Temperaturen entschlossen wir uns nach dem ersten Wettkampftag die beiden WM-Starter (Christopher Rothbauer und Patrick Staber) nach Hause zu schicken um deren WM-Auftritt nicht zu gefährden. Ebenso reiste Manuel Staudinger wegen Problemen mit der Bandscheibe ab, wodurch wir auch die Herren-Staffeln vorgeben mussten.

Weiterlesen ...

Unsere Sponsoren
  • 2_Logo_WQ
  • Arena LOGO Stacked SS16 blk-HP
  • INOLOX_hp
  • LOGO_UHRENENGEL
  • Logo_Klader_HP
  • Logo_Wintermöbel_HP
  • Madena
  • Mielecenter_Neuwirth_Logo
  • fairgrafix
  • gigasport_Brunn-Gebirge
  • schwimmsport_Logo