Int. SVS-Trophy: Guttmann gewinnt Finale, Kahler erneut mit Rekord

Am Wochenende fand in unserem heimischen Hallenbad in Schwechat die Internationale SVS-Trophy statt. Mit insgesamt 8 ausländischen Vereinen und vielen Vereinen aus der Umgebung kam ein großes Teilnehmerfeld von sehr hohem Niveau zusammen.
Der SVS Schwimmen stellte mit 48 Nachwuchsschwimmern eins der größten Teams, um sich der starken Konkurrenz zu stellen. Nahezu alle Schwimmerinnen und Schwimmer des SVS konnten ihren Heimvorteil zu ihren Gunsten nutzen und Bestzeiten am laufenden Band erzielen.

Gleich in ihrem ersten Bewerb konnte MARLENE KAHLER ihre derzeitige Top-Form wieder unter Beweis stellen. Sie gewann die 400m Freistil mit einem neuen österreichischen Rekord in ihrer Altersklasse!!! Auch über 100m Rücken und 100m Freistil war sie an diesem Wochenende nicht zu schlagen.

ELENA GUTTMANN konnte durch ihre Vielseitigkeit punkten. In allen 100m-Strecken konnte sie sich weit vorne platzieren und somit als punktbeste Schwimmerin in das Finale über 200m Lagen einziehen. Hier ließ Elena nichts anbrennen und gewann in einem tollen Rennen und mit Bestzeit das Finale.

Auch MAXIMILIAN LECHNER bewies über alle Strecken, dass er sich mit der nationalen und internationalen Konkurrenz problemlos messen lassen kann. So gewann er die 100m Freistil und wurde über alle anderen Strecken zweiter. Somit qualifizierte er sich auch als Zweitbester in der Punktwertung für das Finale über 200m Lagen. Hier musste er dem Sieger aus der Slowakei zwar den Vortritt lassen, konnte sich jedoch über Silber und einen tollen Wettkampf freuen.

Auch unsere jüngsten Teilnehmer der Altersklasse 2006/2007 wussten sich gut zu präsentieren. Hier konnten gleich zwei unserer Athleten den Sprung ins Finale schaffen. MAXIMILIAN PRAX qualifizierte sich als dritter TAMAS HAJDU als vierter für das Finale über 100m Lagen. In ihrem ersten Finale überhaupt in ihrer noch jungen Schwimmerkarriere konnten beide eine neue Bestzeit aufstellen und sich über die Plätze 3 (Maxi) und 4 (Tamas) freuen.

Im Jahrgangsfinale 2004/2005 bei den Mädels war der SVS ebenfalls mit zwei Schwimmerinnen vertreten. FABIENNE PAVLIK konnte sich als zweite platzieren, NADINE KIRSCHKA als vierte. Fabienne konnte hier ein super Rennen abliefern und sich am Ende über eine starke Bestzeit und die Silbermedaille freuen. Nadine kam auf einen ebenfalls hervorragenden 4. Platz.

Neben den Finalläufen präsentierte sich der SVS Schwimmen als starke Mannschaft mit insgesamt sehr guten Leistungen.

Ein großes Lob muss auch an das Organisationsteam und vor allem an die vielen Helfer gehen. Der Wettkampf war perfekt organisiert und alles lief super, eine wirklich tolle Leistung!

Aktionsbox

Bandenwerbung

WERBEBANDEN

Ab sofort haben Sie wieder die Möglichkeit Werbebanden am Eislaufplatz in Schwechat zu mieten.

Sämtliche Erlöse kommen dem SVS-Schwimmen  Nachwuchs  zu Gute.

Mehr info....

  • 200x150 Generali
  • 200x150 Miele
  • 200x150 Arena
  • 200x150 GigaSport
  • 200x150 Madena
  • 200x150 Fairgrafix
  • 200x150 Inolox
  • 200x150 Wintermoebel
  • 200 x100 Coffeetime
  • 200x150 SchwimmsportSteiner
  • 200x150 AutoKlader
  • 200x150 UhrenEngel
© 2019 Copyright - Sport-Vereinigung Schwechat Schwimmen - Franz Schuster Straße 1-3, 2320 Schwechat

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu lesen Sie unter Datenschutz.