SVS Schwimmen mit drei Schwimmern bei der EM in London

Christopher Rothbauer konnte zweimal seine Bestzeiten bestätigen. Über die 100m Brust konnte er seine Bestzeit und seinen eigenen österreichischen Rekord in der Juniorenklasse um 2 Hundertstelsekunden verbessern. Über die 200m Brust kam er bis auf 3 Hundertstelsekunden an seine Bestzeit heran und schaffte als 19. sogar fast den Sprung ins Semifinale.
Filip Milcevic war mit drei Starts der fleißigste SVS-Teilnehmer im EM-Team. Über alle Schmetterling-Strecken konnte er nur fünf Wochen nach dem Qualifikationswettkampf in Graz an seine Bestzeit heranschwimmen und sich somit erneut gut auf der großen europäischen Schwimmbühne präsentieren.
Patrick Staber konnte über seine Strecke, den 400m Lagen, überraschen. Nachdem er sich Anfang des Jahres einer Operation unterziehen musste und einen langen Trainingsausfall in Kauf nehmen musste, konnte er eine super Leistung abrufen. Er schaffte das Kunststück auf die Hundertstelsekunde genau seine persönliche Bestzeit einzustellen. Nach der Vorgeschichte eine super Leistung, die Respekt verdient hat.
Allen Teilnehmern im Nachhinein noch herzlichen Glückwunsch zur Teilnahme und den Leistungen bei der Europameisterschaft.

Aktionsbox

Bandenwerbung

WERBEBANDEN

Ab sofort haben Sie wieder die Möglichkeit Werbebanden am Eislaufplatz in Schwechat zu mieten.

Sämtliche Erlöse kommen dem SVS-Schwimmen  Nachwuchs  zu Gute.

Mehr info....

  • 200x150 UhrenEngel
  • 200x150 Generali
  • 200x150 GigaSport
  • 200x150 Inolox
  • 200x150 AutoKlader
  • 200x150 Arena
  • 200x150 Wintermoebel
  • 200x150 Fairgrafix
  • 200 x100 Coffeetime
  • 200x150 Madena
  • 200x150 Miele
  • 200x150 SchwimmsportSteiner

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu lesen Sie unter Datenschutz.