Marlene Kahler holt bei der Junioren-EM Bronze

Über 800 m Freistil war Marlene Kahler zum Auftakt der Schwimmbewerbe bei der Junioren-EM in Helsinki als Vierte noch knapp an einer Medaille vorbeigeschrammt. Jetzt eroberte die Niederösterreicherin Edelmetall: Über 400 m Freistil wurde Kahler in 4:11,62 Minuten Dritte. Gold ging an Ajna Kesely (HUN/4:05,89) vor Isabel Gose (GER/4:11,01).

Schon im Vorlauf hatte die 17-Jährige von SVS Schwimmen gezeigt, dass mit ihr zu rechnen sein würde: In 4:14,23 schwamm sie die zweitschnellste Zeit. Im Finale am Nachmittag unterbot Kahler ihren österreichischen Jugendrekord um 0,51 Sekunden.

OSV-Sportdirektor Dario Daraboi: „Ich bin begeistert. Marlene ist von Beginn an ein wirklich mutiges Rennen geschwommen und hat bis zum letzten Meter gekämpft. Sie hat das fantastisch gemeistert.“

Aktionsbox

Bandenwerbung

WERBEBANDEN

Ab sofort haben Sie wieder die Möglichkeit Werbebanden am Eislaufplatz in Schwechat zu mieten.

Sämtliche Erlöse kommen dem SVS-Schwimmen  Nachwuchs  zu Gute.

Mehr info....

  • 200x150 Madena
  • 200x150 Wintermoebel
  • 200x150 Arena
  • 200x150 AutoKlader
  • 200x150 SchwimmsportSteiner
  • 200x150 UhrenEngel
  • 200x150 GigaSport
  • 200x150 Inolox
  • 200 x100 Coffeetime
  • 200x150 Miele
  • 200x150 Fairgrafix
  • 200x150 Generali
© 2019 Copyright - Sport-Vereinigung Schwechat Schwimmen - Franz Schuster Straße 1-3, 2320 Schwechat

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen. Mehr dazu lesen Sie unter Datenschutz.